Willkommen bei den Voltigierfreunden Ampertal


Aktuelles


Turnierbericht Ampertal I

 

Saisoneröffnung 24.03.2019

Unser erster Start war Ende März am Saison-eröffnungsturnier in Vaterstetten. Zum ersten Mal sind wir mit den neuen Pflichtanzügen und in neuer Gruppenkonstellation in den Zirkel gelaufen. Prinzi ist wie ein alter Hase seine Runden gelaufen und die Pflicht lief ganz gut. Es war ein tolles Gefühl in die relativ volle Halle einzulaufen und das erste Mal unsere Kür zu präsentieren. Prinzi lief toll und so konnten wir unsere Kür fürs erste Turnier relativ gut durch-ziehen und sind zufrieden aus dem Zirkel gelaufen. Am Ende durften wir uns auch noch über eine goldene Schleife freuen und wurden erster in der zweiten Abteilung. Die nächsten Wochen waren hart, da ein paar Verletzungen im Team und bei unserem Pferd uns ein paar Starts und Nerven gekostet haben.

 

Oberbayerische Meisterschaft 05.-07.07.2019

Als nächstes Turnier stand dann schon die Oberbayerische Meisterschaft in Vaterstetten an. Am Freitag mussten gleich alle Pferde zur Verfassung und dann ging es zügig an den Pflichtstart. Nachdem wir lange nicht gestartet sind, waren wir mit der Leistung recht zufrieden und lagen am Ende des Tages auf Platz zwei der M- Gruppen.

Am Samstag freuten wir uns dann sehr auf die Kür und sind wir mit einem richtig guten Gefühl in den Zirkel eingelaufen und gut durch die Kür gekommen. Ein großen Anteil daran hatte unser Prinzi, der einen tollen Job gemacht! In der Siegerehrung durften wir uns über eine goldene Schleife freuen, da wir unseren zweiten Platz halten konnten und in zwei Abteilungen platziert wurde. Besonders gefreut haben wir uns über unsere 6,4. So konnten wir uns auf unserem zweiten Turnier dieses Jahr auch unsere zweite Qualifikationsnote für die Bayerische nächstes Wochenende sichern. Am Sonntag hieß es noch einmal Kür für uns. Leider lief die Kür nicht so gut wie am Samstag! Einige kleine bis große Patzer haben sich durch die ganze Kür gezogen. So wurden wir in der Kür nicht platziert. Als die Siegerehrung los ging, wurden einfach alle Gruppen in die Halle gerufen. Nachdem es ja am Vortag schon wirklich sehr knapp zwischen den ganzen Gruppen war sind wir eigentlich davon ausgegangen, dass es auch nicht mehr für die Meisterehrung reicht, da ja mit S zusammen platziert wird. Umso mehr haben wir uns gefreut, dass unser kleiner Abstand von Samstag gereicht hat und wir noch ganz knapp in der Meisterehrung platziert wurden! Am allermeisten hat sich der Zwerg gefreut über ihre große Schleife gefreut. Überglücklich haben wir dann in Vaterstetten die Pferde eingepackt und sind Sonntagabend wieder gut zuhause angekommen!

 

Bayerische Meisterschaft 19.-21.07.2019

Gleich nach der Verfassung ging es los mit dem Aufwärmen für dich Pflicht. In der Pflicht gab es ein paar Patzer, das meiste hat aber gut klappt. Insgesamt waren wir mit unserer Leistung zufrieden, mit einer recht niedrigen Pflichtnote und einem 14. Platz haben wir uns auf dem Heimweg gemacht. Am Samstag Nachmittag durften wir also als 6. Team zur Kür in den Zirkel laufen. Wir und Prinzi waren relativ entspannt und haben uns auf die Kür gefreut. Prinzi hat es uns jedoch im Zirkel gar nicht leicht gemacht. Wir sind aber trotz einiger Wackler und Unsauberkeiten durch die Kür gekommen und mit der Wertnote von 7,0 waren wir dann doch sehr zufrieden! Am Ende des Tages durften wir noch in die Siegerehrung für die Kür. Nicht nur darüber haben wir uns gefreut, sondern auch, weil wir uns von Platz 14 auf Platz 12 vorschieben konnten und durften somit ganz knapp Sonntag noch im Finale starten. Wir durften also im Finale noch einmal Kür turnen. Unser Ziel dabei: Mindestens genauso gut durchkommen wie am Samstag und Spaß haben! Prinzi lief besser als am Samstag. Im letzten Block hat es dann aber gewackelt und so mussten wir nach der ersten Übung abbauen. Insgesamt waren wir trotzdem zufrieden mit der Kür. Auf unsere Finalkür der Bayerischen Meisterschaft haben wir eine 7,2 bekommen und Endergebnis hieß Platz 11! 

Für uns war die Bayerische jetzt erstmal das letzte Turnier und wir machen jetzt Sommerpause :-) 


Plätze in den Anfängergruppen

 

Leider haben wir momentan keine Kapazitäten für weitere Anfänger-Gruppen und auch keine freien Plätze in den vorhandenen festen Gruppen. Wir nehmen trotzdem gerne Ihre Anfragen entgegen. Wir führen eine Warteliste und geben über Email Bescheid, wenn Plätze frei werden oder wir einen neuen Kurs anbieten. 

Bitte auf den Link unten klicken, Formular ausfüllen und absenden.

 

Warteliste Anmeldung